Garnison  Köln

Die Geschichte der Wehrmacht in Köln

Soldatenalltag in Köln-Mülheim beim Infanterie-Regiment 78 bzw. 77(?)

Das "Wehrmachtsarchiv Köln" ist im Besitz von diversen Fotos die Infanterie-Soldaten beim Exerzieren und Freizeit zeigen. Auf Grund der Nummerierungen auf den Rückseiten der Fotos sind die Darstellungen auf vier verschiedene Filme aufzuteilen, der Zusammenhang jedoch seitens des Händlers, der diese Fotos veräußert hat, bestätigt. Teilweise zeigen die Bilder Soldaten vor der damaligen "Ersten Mülheimer Brücke". Außerdem tragen einige Fotos einen Fotografenstempel aus Köln-Mülheim. Somit ist sehr naheliegend, dass es sich hierbei um Zeitdokumente von Soldaten des Infanterie-Regiments 78  oder 77 handelt, die damals in der Mülheimer Hacketäuer-Kaserne untergebracht waren. Andere Infanterie-Enheiten jener Zeit sind aus Köln-Mülheim nicht bekannt. 

Leider ist auch dieses, sicherlich ursprünglich größere Fotokonvolut vom Händler aus purer Profitgier skrupellos auseinander gerissen worden. 

Anbei die Fotos aus dem Besitz des "Kölner Wehrmachtsarchivs":